Rhetorikkurse oder Telefonverkäufer in Wil

 

Sie suchen Informationen zum Thema Weiterbildung im Bereich Rhetorik und Kommunikation? Sie suchen ein passendes Training hierzu, das Sie qualifiziert und Ihnen Impulse für Ihre Arbeit gibt? Dann sind Sie hier genau richtig. Als Führungstrainer und Weiterbildungsexperten (Mystery Call, Kundenfreundlichkeit, Mitarbeiter leiten, Schlagfertigkeitstraining, Inboundkurse, Rhetorikkurse) werden wir gerne für Sie tätig. In Wil oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Individualcoaching, Seminare und Schulungen

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Wil.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Erfolgreiche Kommunikation
Glaubenssätze: Erfahrungen und Ideen prägen unser Weltbild. Unsere inneren Überzeugungen spiegeln sich oft in Glaubenssätzen wider, die wir ohne nachzudenken aussprechen. Wie erkennen Sie derartige Sätze bei anderen - und was können Sie aus ihnen lernen? In Glaubenssätzen sprechen wir spontan aus, woran wir unbewusst glauben und was wir vom Leben erwarten. Beispiele: - „Das wird ja doch wieder nichts.” - „Ich bin wie immer der Erste/Letzte.” - „Hab ich das nicht wieder gut gemacht?” Glaubenssätze im Gespräch erkennen Sie daran, dass eine starke Selbstwertung ausgesprochen, aber nicht begründet wird. Wie Sie mit dieser Information umgehen, hängt von der Situation ab: Wenn Sie das Verhalten eines Menschen langfristig beeinflussen wollen, können Sie Ihre Beobachtung ansprechen (Mitarbeiter). Wenn Sie ihn aber nur zu etwas überreden wollen, ist es besser, das Gehörte nicht zu thematisieren (Kunde).
weitere Tipps ...

 

Führungsstärke ausstrahlen
Schlagfertigkeit: Stehen Sie wie erstarrt, wenn jemand Sie anpöbelt, beleidigt oder herausfordert? Schlagfertigkeit ist ein wichtiges Werkzeug, wenn es darum geht, selbstbewusster zu werden. Was ist dabei wichtig? Üben Sie es, Angriffe innerlich an sich abprallen zu lassen. Stellen Sie sich dazu ein unsichtbares Schutzschild vor, das Sie von allen Seiten panzert. - Verstummen Sie nicht – das lässt Sie passiv wirken. Antworten Sie auf Beleidigungen, zu denen Ihnen nichts einfällt, einfach zunächst mit ironischen Floskeln: „Soso“, „aha“, „Was Sie nicht sagen“. - Wer pöbelt Sie an: Ihr Chef oder ein Besoffener in der U-Bahn? Auf manche Angriffe (U-Bahn) reagieren Sie am besten gar nicht, sondern ignorieren sie. - Ist Ihr Gegenüber wütend? Dann ist es oft das beste, ihn sich zunächst austoben zu lassen – z. B. in Reklamationsgesprächen. - Werden Sie persönlich angegriffen? Dann grenzen Sie sich ab: „Ich verbitte mir diesen Ton,“ „Auf dieser Ebene diskutiere ich nicht mit Ihnen“, „Das fällt auf Sie selbst zurück, was Sie da vorbringen“.
weitere Tipps ...

 

Richtige Korrespondenz
Sach-Ohr: Ob einfacher oder komplizierter Sachverhalt, Ihre Korrespondenz muss empfängerorientiert sein. Das ist gar nicht so einfach. Ein Beispiel: Ihr Kunde reklamiert ärgerlich eine bei Ihnen gekaufte Heckenschere. Er lässt sie bei Ihnen zur Prüfung zurück und erwartet Ihre Stellungnahme. Sie stellen fest, dass er den Sicherheitshebel nicht betätigt hat und das Gerät falsch bedient wurde. Ihr Kunde ist also im Unrecht, da die Heckenschere einwandfrei funktioniert Wie vermitteln Sie das jetzt geschickt? Fragen Sie sich, ob Sie Ihren Kunden belehrend auf Fehler hinweisen müssen. - „Die Heckenschere funktioniert fehlerfrei!", wirkt zwar sachlich, klingt aber wie: „Sie sind ungeschickt!" Verpacken Sie den Sachverhalt auf eine für Ihren Kunden angenehme Weise. - „Sie erhalten heute Ihre Heckenschere … geprüft zurück. Mit diesem Modell haben Sie sich für … (Vorzüge des Modells) entschieden. - Sobald Sie den Sicherheitsbügel nach links gedreht und den An-Knopf gedrückt haben, startet die … Viel Freude in Ihrem Garten wünscht Ihnen …"
weitere Tipps ...

 

 

Führungs- und Managementtraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Führungsseminare und Coachings. Nicht nur Rhetorikkurse, sondern Inhouse, zurückrufen, Telefontraining, Telemarketing, Inbound oder Telefongespräche sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Zürich, Wil oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für Führungskräfte

 

Rhetorik- und Kommunikationstraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für alle, die etwas zu sagen haben. Nicht nur Rhetorikkurse, sondern Verkaufstrichter, Verkaufsmeeting, Intensivseminar, Kundenakquise, Absatzwirtschaft oder Kundennutzen sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Wil, Zürich oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Kurse für einen starken Auftritt

 


avio - ein Freiburger Unternehmen

In Freiburg im Breisgau sind wir zu Hause. Doch meist sind wir in ganz Europa für unsere Kunden vor Ort tätig. Denn Weiterbildung macht nicht an Grenzen halt. Über 30% unserer Seminare, Kurse und Coachings finden in der Schweiz statt. In Zürich, Wil und gerne auch bei Ihnen vor Ort.

 

Tipps zum Zeitmanagement

Routinen überprüfen: Routinen erleichtern den Alltag in Organisationen. Manchmal werden Handlungsabläufe aber auch zu unproduktiv. Einfache Fragen helfen, wieder Effektivität in Routinen zu bringen. Doch Achtung: Routinen sind Autopiloten – sie können richtig eingesetzt sehr sinnvoll sein. Vergessen Sie aber das Ausschalten nicht! Vier Entlastungsfragen helfen, die eigene Zeit effektiver einzuteilen. Sie eignen sich vor allem dort, wo sich Routine eingeschlichen hat. - „Warum überhaupt?” - Erkennen Sie, welche Teilaufgaben Sie weglassen oder ganz eliminieren können. - „Warum gerade ich?” - Erkennen Sie, ob Sie delegieren können und ob jemand anderes vielleicht besser für die Aufgabe geeignet ist. - „Warum gerade jetzt?” - Entscheiden Sie, welche Aufgaben Sie auf einen bestimmten Termin legen sollten. - „Warum so?” - Beginnen Sie, Ihre Arbeit zu rationalisieren und „schlanke” Lösungen zu suchen.

 

 

 

... as Gespräch und die Gesprächspartner in die gewünschte Richtung zu lenken. So wird zum Beispiel geraten, Ideen und Argumente des Gegenübers erst einmal prinzipiell abzuwerten, sie als irrelevant, bloß theoretisch oder sinnfrei zu diskreditieren und abzuschmettern. Entwickelt ein Gespräch dann doch einmal komplexere Argumentationsverläufe oder konstruktive Gedankengänge, sollte man diese ohne zu zögern mit einer schlagfertigen Killerphrase beenden, um nicht in die Lage zu kommen, ernsthaft argumentieren zu müssen. Ebenso wenig sollte man Fragen des Gesprächspartners direkt beantworten. Denn das würde den Eindruck erwecken, die Fragen hätten eine Legitimation. Stattdessen ist es ratsam, durch Nachfragen – zu bestimmten Begriffen, der Intention und dergleichen – vom eigentlichen Inhalt abzulenken. Oder Sie interpretieren die Frage einfach so lange, bis sie wieder in Ihr eigenes Konzept passt. Dazu können Sie in Ihrer Erwiderung auch den Fokus einfach verschieben, sodass die Antwort mit der Frage eigentlich nichts mehr zu tun hat und stattdessen zu Ihren eigenen Ansichten zurückführt. Und einen zusätzlichen wirkungsvollen Treffer beim Gegner landen Sie, wenn Sie die Frage gleich als Beweis für die Inkompetenz Ihres Gegenübers darstellen. Auch die schwarze Rhetorik geht davon aus, dass Höflichkeit, Fairness und Wahrheit einen nicht immer ans Ziel bringen, dass es manc ...

 

(Publikationen von avio: Kundenanalyse, Messeseminar, Telefonverkauf oder Center)

 

 


Übersicht Rhetoriktrainings

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren, Trainings und Workshops. Unser Ziel ist es, Ihnen als Trainer und Coaches zur Seite zu stehen.

 

Z

Download Informationen zum
Rhetoriktraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Seminare und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Wil, Zürich oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Übersicht zu Trainingsthemen

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Wil. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Gesprächsführungstraining, Verkaufsituationen, Gebietsmanagement, Verkauf, Kaufsignale, Verkaufsituationen, Kundenanalyse
  • Führung: Verhaltensmuster, Kommunikationspsychologie, Projektmanagement, Führungstechniken, Führungspersönlichkeit, Mitarbeitergespräche

  • Rhetorik: Briefe schreiben, Präsentationsseminar, Stimmtraining, erfolgreiche Gespräche, Kommunikationskurs, Redeseminar
  • Messeauftritte: Messeschritte, aktive Besucheransprache, Messeerfolg, Messeteam, Messetrainings, Messecheckliste
  • Telefon: Terminvereinbarungen, Freundlichkeit, Direktmarketing, Dienstleister, Terminvereinbarungen, Unternehmensberatung
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Präsentationstraining

Telefonkurs, Widersprechen, Kommunikationsverhalten, Zeitmanagementseminar, Rhetorikkurse, Work-Life-Balance. Und vor allem: Präsentieren!
mehr erfahren ...


 

 

Seminare in Wil

Wir bieten Ihnen Seminare rund um eine gelungene Kommunikation an, entweder in der Gruppe oder für Sie speziell im intensiven Einzelcoaching. Die genauen Trainingsinhalte stimmen wir stets mit Ihnen ab, ganz individuell und an Ihren Bedürfnissen orientiert. Da unser erfahrenes Trainerteam von Rhetoriktrainern selbst praktische Erfahrung im Bereich des Präsentierens vor großem Publikum besitzt, erhalten Sie bei uns die Tipps direkt von den Profis. Sie möchten ein unverbindliches Angebot zum Rhetorikcoaching? Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Mail. Wir würden uns freuen, für Sie als Rhetoriktrainer tätig werden zu dürfen.

unsere Referenzen ...

 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...