Rhetoriktraining oder Headset in Wil

 

Eine gelungene Gesprächsführung und Kommunikation hängt nicht nur von den Worten ab. Unsere Kommunikationsexperten zeigen Ihnen, wie Sie auch mit Ihrer Körpersprache verbal überzeugen können. Ob Vorträge, Kurzworkshops, Seminare oder auch längerfristig angelegte Schulungsreihen: bei uns als Spezialist im Bereich Rhetorik sind Sie genau richtig. Als Führungstrainer und Weiterbildungsexperten (Schlagfertigkeit, Headset, verbale Angriffe, telefonieren, Kontaktfähigkeit, Rhetoriktraining) werden wir gerne für Sie tätig. In Wil oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Individualcoaching, Seminare und Schulungen

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Wil.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Erfolgreiche Kommunikation
Gespräche anregen: Manchmal begegnen Sie Gesprächspartnern, die eigentlich wohlwollend sind, aber nicht aus sich herauskommen und nur schwer eigene Worte finden. Wie können Sie ihnen helfen? Werden Sie zunächst selbst ruhiger (Lautstärke, Anzahl der Worte, Körperbewegungen). Stellen Sie dann öffnende W-Fragen: - „Wie sehen Sie das?” - „Ich rede nicht gern selbst so viel - was möchten Sie mir dazu sagen?” - „Welche Dinge sind Ihnen bei unserem Thema wichtig? Was noch?” - „Wodurch haben Sie das so schnell erreicht?” Lassen Sie dabei Ihren Charme spielen, werden Sie humorig und erzählen Sie einen guten Witz. Und: Eine Prise Selbstironie steht Ihnen ohnehin gut.
weitere Tipps ...

 

Führungsstärke ausstrahlen
Komplexe und Handicaps: Fast jeder Mensch hat eine Schwäche, die ihn angreifbar macht – das kann ein äußerlicher Makel sein wie eine zu große Nase oder ein Handicap wie eine Rechenschwäche. Wer Handicaps zu viel Bedeutung beimisst, entwickelt schnell einen Komplex, der sein Selbstwertgefühl unnötig schwächt und es ihm schwer macht, selbstsicher aufzutreten. Bei Handicaps, die sich nicht ändern lassen (z. B. Körpergröße, Behinderung) ist es der falsche Weg, sie verbergen zu wollen, denn das erzeugt Angst, „enttarnt“ zu werden. Gehen Sie mit derartigen Dingen offen und selbstbewusst um. Stehen Sie mit einem Schuss Selbstironie zu Ihrem Makel – vielleicht ist es auch gar keiner? - Manche Handicaps (z. B. Sprachfehler oder starkes Übergewicht) lassen sich reduzieren, wenn Sie an sich arbeiten. Oft sind derartige Schwächen sogar der Auslöser für spätere Höchstleistungen. - Haben Sie Angst, wegen eines äußeren Makels angepöbelt oder verhöhnt zu werden? Machen Sie sich klar: Derartige Situationen sind im Erwachsenenleben selten. Wer so handelt, disqualifiziert sich selbst. - Legen Sie sich Erwiderungen zurecht, mit denen Sie notfalls antworten können: „Schade, dass Sie sich auf dieses Niveau begeben. Ich hätte Sie für intelligenter gehalten.“
weitere Tipps ...

 

Richtige Korrespondenz
Die Vorbereitung: Zielklarheit: Oft ist dem Leser der Grund eines Schreibens unklar. Auslöser dafür sind meist: - unklare Aussagen oder missverständliche Floskeln - zu viele Informationen - komplizierte und überflüssige Formulierungen - Kritik, Belehrung und Obrigkeitsgebaren - Schachtelsätze und Substantivierungen - Wortblümchen und Umschreibungen Wie verfassen Sie klar verständliche und zielorientierte Briefe? Skizzieren Sie einen Leitfaden: 1. Appell-Ebene: Was wollen Sie mit Ihrem Brief erreichen – dass der Empfänger Ihnen etwas zusendet oder einen Gesprächstermin vereinbart? Was soll nach Ihrem Brief anders sein als vorher? 2. Sach-Ebene: Was wollen Sie sachlich-inhaltlich vermitteln? 3. Beziehungs-Ebene: Wie gestalten Sie die Beziehung positiv? Was können Sie Wertschätzendes schreiben, um Vertrauen aufzubauen? 4. Selbstkundgabe-Ebene: Wie geht es Ihnen persönlich mit dieser Situation? Was wollen Sie von sich mitteilen?
weitere Tipps ...

 

 

Führungs- und Managementtraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Führungsseminare und Coachings. Nicht nur Rhetoriktraining, sondern Telefon-Zentrale, Kundengespräch, Customer-Care-Center, Terminvereinbarungen, Gesprächsführung oder Kundenservice sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Zürich, Wil oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Workshops für Führungskräfte

 

Rhetorik- und Kommunikationstraining

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für alle, die etwas zu sagen haben. Nicht nur Rhetoriktraining, sondern Außendiensttraining, Abschlusstaktiken, Argumentation, Vertriebscoaching, Kundenkommunikation oder Coaching sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Wil, Zürich oder am Ort Ihrer Wahl.
Seminare und Kurse für einen starken Auftritt

 


avio - ein Freiburger Unternehmen

In Freiburg im Breisgau sind wir zu Hause. Doch meist sind wir in ganz Europa für unsere Kunden vor Ort tätig. Denn Weiterbildung macht nicht an Grenzen halt. Über 30% unserer Seminare, Kurse und Coachings finden in der Schweiz statt. In Zürich, Wil und gerne auch bei Ihnen vor Ort.

 

Tipps zum Zeitmanagement

Alles wissen wollen: Gut, wenn man alles weiß. Aber wer weiß alles? Es ist schön, viel zu wissen, aber Sie müssen und können nicht alles wissen. Haben Sie Mut zur Lücke. Sie brauchen nicht jedes Detail zu kennen. Wichtig ist jedoch, dass Sie wissen, wen Sie fragen oder wo Sie nachschauen können.

 

 

 

... s, in dem die Frage nach Aufhören zu reden oder weiterreden gestellt wird, überlassen Sie den Zuhörern. Und auch die Antwort darauf. So vollziehen sie selbst den Gedankengang, der zu einer Antwort führt. Auf diese Weise regen Sie das Denken und Weiterdenken der Gesprächspartner an, statt ihnen fertige Antworten vorzusetzen. Die Deutung und Bedeutung von Zitaten und Anekdoten muss jedoch keinesfalls immer so klar und fest umrissen ausfallen wie in dem hier beschriebenen Beispiel. Mehrdeutigkeiten sind durchaus erwünscht. Denn sie erweitern die Interpretationsmöglichkeiten und geben einer Aussage Untertöne, die interessant sein können, gerade wenn sie scheinbar Widersprüchliches ergeben. Zudem haben Sie so die Möglichkeit, Zitate auch in verschiedenen Kontexten zu verwenden. Ein weiterer, sehr wichtiger Aspekt beim Zitieren und beim Erzählen von Anekdoten ist die richtige Einleitung. Ein Zitat sollten Sie grundsätzlich auch als ein solches kenntlich machen. Also brauchen Sie einige Formulierungen, die anzeigen, dass Sie ein Zitat verwenden oder eine entlehnte Begebenheit wiedergeben. Die naheliegendsten Einleitungen sind „Schon Goethe sagte einmal …“ oder „Wie wir auch bei Schiller lesen können …“. Aber es gibt auch andere Möglichkeiten: Je nachdem, welchen Aspekt des Zitats oder der Anekdote Sie besonders betonen möchten – die Person des Urhebers, die historische ...

 

(Publikationen von avio: Zentrale, Führungsgrundsätze, Smalltalk oder Voicebox)

 

 


Übersicht Rhetoriktrainings

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren, Trainings und Workshops. Unser Ziel ist es, Ihnen als Trainer und Coaches zur Seite zu stehen.

 

Z

Download Informationen zum
Rhetoriktraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Seminare und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Wil, Zürich oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Übersicht zu Trainingsthemen

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Wil. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Preisargumentation, Kundenbedürfnisse, Kundenansprache, Vertriebsschulung, Vorwandbehandlung, Kundenwunsch, Kundenmanagement
  • Führung: Selbstorganisation, Konfliktmanagement, Teamkonflikte, Zeitmanagement, Selbstorganisation, Selbstwahrnehmung

  • Rhetorik: Parlieren, argumentieren, Redekurs, Präsentationskurs, Fragetechnik, Rede
  • Messeauftritte: Messeerfolg, Messeseminar, Messestand, Messeauftritt, Fachmesse, Messeschulung
  • Telefon: Lehrgang, CRM, Telefonapparat, Klingelzeichen, Gesprächstechniken, Reklamation
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Präsentationstraining

Intensivschulung, Service-Center, Kundenbindungsworkshop, Coaching, Rhetoriktraining, Kundenorientierung. Und vor allem: Präsentieren!
mehr erfahren ...


 

 

Seminare in Wil

Ob Gruppentraining, Inhouseschulung oder Einzelcoaching, wir haben garantiert das passende Angebot für Sie. Wir sind ein Trainingsunternehmen mit langjähriger Erfahrung und einem Trainerteam, das jederzeit gerne für Sie tätig wird und speziell im Bereich Rhetorik und Kommunikation nicht nur auf ein umfangreiches Fachwissen, sondern auch auf eigene Praxiserfahrung zurückgreifen kann. Teilen Sie uns Ihre Trainingswünsche mit! Ganz einfach und schnell mit unserem Kontaktformular. Wir lassen Ihnen dann umgehend und unverbindlich unser Angebot an passenden Rhetoriktrainings zukommen. Denn schließlich möchten wir als Kommunikationsexperten für Sie tätig werden.

unsere Referenzen ...

 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...